Senioren

Relevante Treffer

Alle Treffer
Artikel

Windburg bei Osternohe  | © DAV Sektion Altdorf - Uli Reichert
Windburg
Seven Summits
21.09.2023

Die Windburg bei Osternohe ist einer der weniger bekannten Seven Summits in unserem Landkreis und war deshalb Ziel der September-Wanderung.

Altdorfer Brunnen | © DAV Sektion Altdorf
Durch das Land der Zeugenberge
14.09.2023

Die 2. Tagestour wurde wegen schlechter Wettervorhersage um 1 Tag verschoben, was im Nachhinein aber nicht notwendig gewesen wäre.

15 Personen starteten bei trübem Wetter vom Altdorfer Marktplatzbrunnen aus in die Oberpfalz.

Barockfeste Rothenberg | © DAV Sektion Altdorf
Auf den Spuren Europas größter Barockfeste Rothenberg
10.10.2023

Die Seniorengruppe des DAV Alpenverein Altdorf war am 4.10.2023 im Rahmen von eine Ganztageswanderung von der Festung Rothenberg bei Schnaittach über die Felsformation Glatzenstein bis nach Altensittenbach bei Hersbruck unterwegs.

Schloss Frankenberg | © DAV Sektion Altdorf - Helmuth Gatti
Wandern im Weinparadies am 30.08. und 06.09.
06.09.2023

Eine landschaftlich reizvolle Wanderung im Weinparadies von Ippesheim zum Schloss Frankenberg und dann auf dem Kunigunden- und Weinparadiesweg durch die bekannten Weinlagen Bullenheimer Berg, Kapell- und Tannenberg nach Hüttenheim mit seiner gut erhaltenen Kirchenberg hatten die Senioren des DAV Altdorf absolviert.

Gnadenberg Brigittenkloster | © DAV Sektion Altdorf- Helmuth Gatti
Wandern dahoam in die nahe geschichtsträchtige Oberpfalz
10.08.2023

Der Zuspruch der  Senioren des DAV Altdorf zu dieser Heimatwanderung war selbst nach der wetterbedingten Verschiebung  ausgesprochen groß, weil dieser Ausflug von Hagenhausen aus in die Oberpfalz mit Stöckelsberg, Sindlbach und Gnadenberg nicht nur für Zugezogene sondern auch für Einheimischen von besonderem Interesse war. Diese Orte mit ihrer großen Vergangenheit bieten noch heute einen Anreiz zum Besichtigen und nicht nur gedankenlos vorbei zu fahren .

Wanderung am Nußhardt im Fichtelgebirge | © DAV Sektion Altdorf - Günter Kiessling
Wanderung am Nußhardt im Fichtelgebirge
26.07.2023

Eine große Gruppe von Seniorenwanderern des DAV Altdorf fuhr mit dem Bus umweltfreundlich zum Karches bei Bischofsgrün. Hier startete die Tageswanderung teils über Forstwege, aber auch über felsige, ausgewaschene Steige zum Nußhardt.

Kleintirol und seine Waalwege | © DAV Sektion Altdorf - Uli Reichert
Kleintirol und seine Waalwege
20.07.2023

Die Gegend um Kettenbach, Haslach, Grub, Voggenhof und Hausheim wird gern als Kleintirol bezeichnet, weil sie eine schöne, abwechslungsreiche Landschaft bietet. Dazu erinnern die Leitgräben, die den Ludwigs-Kanal mit Wasser versorgen, auch an die Waalwege in Südtirol.

 

Gruppenbild | © DAV Sektion Altdorf - Ingrid Lechner
Auf den Spuren vom Schnorgackel
05.07.2023

Die Juli-Tour der Seniorengruppe führte im Naturpark Altmühltal von Pappenheim nach Solnhofen und über Zwölf-Apostel-Felsen nach Esslingen, Maxberg und weiter nach Mörnsheim.

Deininger Kreuzberg | © DAV Sektion Altdorf - Uli Reichert
Deininger Kreuzberg
15.06.2023

Die Tour startete auf dem Wanderparkplatz südlich von St. Helena. In Vertretung von Gerd Beyerwaltes führte Peter Chunsek die Gruppe bei Sonnenschein hinunter ins idyllische Lengenbachtal und zur Wallfahrtskirche Maria Lengenbach.

Kühe auf Weide | © DAV Sektion Altdorf - Helmuth Gatti
Wanderung des DAV Altdorf zur Riesenburg im Wiesenttal
14.06.2023

Wer schon einmal das idyllische Wiesenttal in der fränkischen Schweiz besucht hat, den wird es immer wieder dorthin ziehen. Leichte Spaziergänge sowie Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade sind in dieser grünen und gepflegten Gegend zu finden, wo sich Natur und Kultur nahtlos miteinander verbinden. Urige Höhlen, herrliche Aussichtspunkte und als lieblichen Kontrast das quirlige Flüsschen Wiesent, das ruhig, beschaulich und flankiert von grünen Bergketten seine Bahnen zieht.

Lillachquelle | © DAV Sektion Altdorf -Uli Reichert
Drei Zinnen
10.05.2023

Da Frankens Drei Zinnen und Egloffstein nicht weit voneinander entfernt liegen, bot es sich an zusammen mit der Bus-Wandergruppe zu fahren und in Weißenohe auszusteigen. Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes, doch wider Erwarten blieb es bis auf ein paar Tropfen trocken.

Kirschblüte | © DAV Altdorf - Helmuth Gatti
Egloffstein, die Perle im Trubachtal
Mai-Wanderung des DAV Altdorf
10.05.2023

Dass die Fränkische Schweiz sich als wunderschönes Wanderparadies präsentiert, ist keine Frage. Doch wo ist es am schönsten? Und schon wird man nachdenklich, denn es gibt viele unglaublich schöne Orte, die um die Gunst des Betrachters wetteifern…

Senioren am Hesselberg | © DAV Sektion Altdorf- Uli Reichert
Hesselberg 
27.04.2023

Mit 689 m ist der Hesselberg die höchste Erhebung Mittelfrankens. Heidi Ullein, geboren in Ehingen am Fuß des Berges, war stolz die Altdorfer Gruppe im April über ihren Berg führen zu dürfen. Die Verschiebung um eine Woche wegen schlechter Wettervorhersage war richtig.

Landschaft Dünenweg | © DAV Sektion Altdorf - Helmuth Gatti
Ab in die Dünen bei Weissenbrunn
12.04.2023

Mit einem solchen Zuspruch hatte keiner gerechnet, die diesjährige Auftaktwanderung der Senioren des DAV Altdorf „Ab in die Dünen“ musste wegen des großen Interesses wiederholt werden.
Vom Parkplatz am Waldfriedhof führte die Wanderung nach Röthenbach, vorbei an dem am Ortseingang gelegenen Sühnekreuz, das anlässlich eines tödlichen Streits zwischen zwei Bauern vor ungefähr 500 Jahren erinnert.
 

Kunst und Kultur im Zwieseltal | © DAV Sektion Altdorf-Uli Reichert
Kunst und Kultur im Zwieseltal
16.03.2023

Es war kalt am Morgen, in der Nacht hat es nochmal etwas geschneit, aber den ganzen Tag schien dann die Sonne. Mit der S2 fuhr man von Altdorf- West nach Schwabach-Limbach. Herbert Herrmann und Peter Chunsek führten die abwechslungsreiche Wanderung durch Wald und Wiesen, vorbei an einer großen Sandgrube, nach Wolkersdorf, wo die verdiente Mittagsrast gemacht wurde.

Wanderung am Rothsee | © DAV Sektion Altdorf
Rundwanderung am Rothsee
16.02.2023

Der Rothsee ist ein Stausee und dient als Zwischenspeicher der Donau-Main-Überleitung.

Hartenstein | © DAV Sektion Altdorf
Winterwanderung Hartenstein
19.01.2023

Froh gestimmt fuhr unsere Wandergruppe unter Führung von Herbert Spanke mit der Bahn nach Velden.

Hoher Fels | © DAV Sektion Altdorf - Senioren
Wandern auf dem 1000 hm Steig bei Pommelsbrunn
01.06.2022

Nach längerer Pause ist die Seniorengruppe des DAV Altdorf wieder auf eine Tageswanderung gegangen. Es ist eine anspruchsvolle Tour gewesen.

Velburg 20 | © DAV Altdorf
Wanderungen im Juni und Juli 2022
Wandern in kleinen Gruppen unterwegs
09.06.2022

Im Juni auf dem Wallersberg-Rundweg - im Juli die König-Otto-Schlaufe bei Velburg

Weitere Treffer

Durch das Land der Zeugenberge
14.09.2023

Die 2. Tagestour wurde wegen schlechter Wettervorhersage um 1 Tag verschoben, was im Nachhinein aber nicht notwendig gewesen wäre.

15 Personen starteten bei trübem Wetter vom Altdorfer Marktplatzbrunnen aus in die Oberpfalz.

Wandern dahoam in die nahe geschichtsträchtige Oberpfalz
10.08.2023

Der Zuspruch der  Senioren des DAV Altdorf zu dieser Heimatwanderung war selbst nach der wetterbedingten Verschiebung  ausgesprochen groß, weil dieser Ausflug von Hagenhausen aus in die Oberpfalz mit Stöckelsberg, Sindlbach und Gnadenberg nicht nur für Zugezogene sondern auch für Einheimischen von besonderem Interesse war. Diese Orte mit ihrer großen Vergangenheit bieten noch heute einen Anreiz zum Besichtigen und nicht nur gedankenlos vorbei zu fahren .

Wanderung am Nußhardt im Fichtelgebirge
26.07.2023

Eine große Gruppe von Seniorenwanderern des DAV Altdorf fuhr mit dem Bus umweltfreundlich zum Karches bei Bischofsgrün. Hier startete die Tageswanderung teils über Forstwege, aber auch über felsige, ausgewaschene Steige zum Nußhardt.

Auf den Spuren vom Schnorgackel
05.07.2023

Die Juli-Tour der Seniorengruppe führte im Naturpark Altmühltal von Pappenheim nach Solnhofen und über Zwölf-Apostel-Felsen nach Esslingen, Maxberg und weiter nach Mörnsheim.

Wanderung des DAV Altdorf zur Riesenburg im Wiesenttal
14.06.2023

Wer schon einmal das idyllische Wiesenttal in der fränkischen Schweiz besucht hat, den wird es immer wieder dorthin ziehen. Leichte Spaziergänge sowie Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade sind in dieser grünen und gepflegten Gegend zu finden, wo sich Natur und Kultur nahtlos miteinander verbinden. Urige Höhlen, herrliche Aussichtspunkte und als lieblichen Kontrast das quirlige Flüsschen Wiesent, das ruhig, beschaulich und flankiert von grünen Bergketten seine Bahnen zieht.

Drei Zinnen
10.05.2023

Da Frankens Drei Zinnen und Egloffstein nicht weit voneinander entfernt liegen, bot es sich an zusammen mit der Bus-Wandergruppe zu fahren und in Weißenohe auszusteigen. Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes, doch wider Erwarten blieb es bis auf ein paar Tropfen trocken.

Egloffstein, die Perle im Trubachtal
Mai-Wanderung des DAV Altdorf
10.05.2023

Dass die Fränkische Schweiz sich als wunderschönes Wanderparadies präsentiert, ist keine Frage. Doch wo ist es am schönsten? Und schon wird man nachdenklich, denn es gibt viele unglaublich schöne Orte, die um die Gunst des Betrachters wetteifern…

Hesselberg 
27.04.2023

Mit 689 m ist der Hesselberg die höchste Erhebung Mittelfrankens. Heidi Ullein, geboren in Ehingen am Fuß des Berges, war stolz die Altdorfer Gruppe im April über ihren Berg führen zu dürfen. Die Verschiebung um eine Woche wegen schlechter Wettervorhersage war richtig.

Ab in die Dünen bei Weissenbrunn
12.04.2023

Mit einem solchen Zuspruch hatte keiner gerechnet, die diesjährige Auftaktwanderung der Senioren des DAV Altdorf „Ab in die Dünen“ musste wegen des großen Interesses wiederholt werden.
Vom Parkplatz am Waldfriedhof führte die Wanderung nach Röthenbach, vorbei an dem am Ortseingang gelegenen Sühnekreuz, das anlässlich eines tödlichen Streits zwischen zwei Bauern vor ungefähr 500 Jahren erinnert.
 

Kunst und Kultur im Zwieseltal
16.03.2023

Es war kalt am Morgen, in der Nacht hat es nochmal etwas geschneit, aber den ganzen Tag schien dann die Sonne. Mit der S2 fuhr man von Altdorf- West nach Schwabach-Limbach. Herbert Herrmann und Peter Chunsek führten die abwechslungsreiche Wanderung durch Wald und Wiesen, vorbei an einer großen Sandgrube, nach Wolkersdorf, wo die verdiente Mittagsrast gemacht wurde.

Rundwanderung am Rothsee
16.02.2023

Der Rothsee ist ein Stausee und dient als Zwischenspeicher der Donau-Main-Überleitung.

Winterwanderung Hartenstein
19.01.2023

Froh gestimmt fuhr unsere Wandergruppe unter Führung von Herbert Spanke mit der Bahn nach Velden.

Neuhaus
Karstkundlichen Wanderpfad
13.10.2022

Mit Hildegard Möse und Hedwig Ries ging es im Oktober von Neuhaus (Anfahrt mit Bahn) auf den Karstkundlichen Wanderpfad. Dieser führte vorbei an der Mysteriengrotte und der Schlieraukapelle zur Maximiliansgrotte. Nach einer Höhlenbesichtigung wurde im Grottenhof eingekehrt. Frisch gestärkt wurde dann die Weissingkuppe bestiegen, die Steinerne Stadt und die Vogelherdgrotte bewundert, bevor man über Krottensee wieder Neuhaus erreichte.

Berching
über Sollngriesbach zum Naturdenkmal Steinerne Rinne Erasbach
01.09.2022

Im September führte Uli Reichert die Gruppe von Berching (Anfahrt mit Pkw) über Sollngriesbach zum Naturdenkmal Steinerne Rinne Erasbach. Weiter ging es nach Rübling zur Mittagspause auf einem Pferdehof. Nachmittags stand der Hohe Brunnen, eine sehenswerte Kalksinterterrasse, auf dem Programm. Ein kurzer Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt von Berching rundete den Wandertag ab.

Wandern rund um Poppberg
09.11.2022

ALTDORF - Das Ziel der diesjährigen Abschlusswanderung  der DAV Sektion Altdorf war in der nahe gelegenen Oberpfalz die Gegend um Poppberg mit der gleichnamigen Burgruine.

Wandern zur schönsten Weinsicht Deutschlands
07.09.2022

Die „Wein“-Wanderungen der Seniorengruppen des DAV Altdorf führten in diesem Jahr zu der „TraumRunde Castell“ mit ihren berühmten Weinlagen und traumhaften Panoramaausblicken.

Wandern auf dem 1000 hm Steig bei Pommelsbrunn
01.06.2022

Nach längerer Pause ist die Seniorengruppe des DAV Altdorf wieder auf eine Tageswanderung gegangen. Es ist eine anspruchsvolle Tour gewesen.

Wanderungen im Juni und Juli 2022
Wandern in kleinen Gruppen unterwegs
09.06.2022

Im Juni auf dem Wallersberg-Rundweg - im Juli die König-Otto-Schlaufe bei Velburg

Fünf Tage Senioren-Wanderungen
in den Bergen um Flachau
02.07.2022

Gleich am ersten Tag sorgten Temperaturen mit 30 Grad dafür, dass nach der Anreise ein kleiner Ausflug ins nahe Marbachtal das Wanderhemd durchfeuchten ließ.
Im abgeschiedenen, naturbelassenen Tal hat man ein wenig das Gefühl, die Zeit verginge hier langsamer, käme fast zum Stehen.