Biwak-Skitour

Outdoor-Abenteuer (bw-2024-03-23)

Beschreibung

Wir suchen eine geeignete Stelle und bauen passende Biwaks (z.B. Schneehöhle, Schneegraben, Räuberbiwak, Wächte,  ..), vespern und geniessen die Nachtruhe. Reise: möglichst mit Öffi

Voraussetzungen

Gemeinschaftstour (Organisierte Tour): https://dav-altdorf.de/ABGs:
- Alle Teilnehmer*innen sind in der Lage, die Tour selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen.
- Alle Entscheidungen werden gemeinschaftlich getroffen.
- Trainer*in/Fachübungsleiter*in kann als Organisator*in fungieren, übernimmt jedoch keine sicherheitsrelevante Verantwortung für andere. Eine faktische Verantwortung – Stichwort „Garantenstellung“ – kann ihm oder ihr nur dann vorgehalten werden, wenn er oder sie einen Unfall aufgrund der absolvierten Ausbildung hätte voraussehen müssen.
- Damit können Gemeinschaftstouren (auch wesentlich) über den Schwierigkeitsbereich hinausgehen, für den Trainer*innen und Fachübungsleiter*innen ausgebildet und lizenziert sind.

allgemeine Bedingungen:
- Teilnehmeranzahl begrenzt
- Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn erforderlich
- Die Angebote richten sich an Mitglieder der Sektion Altdorf und anderer Sektionen

allgemeine Voraussetzung für die Teilnahme:
- aktuelle Kenntnisse der Lawinenbeurteilung
- Grundkenntnisse der Skitechnik im Aufstieg
- sicheres Skifahren im Gelände
- Die Touren müssen in moderatem Tempo gegangen werden können.

mittlere Touren:
- alpine Kenntnisse und Erfahrungen: sichere Skitechnik (im Auf und Ab), auch mit Harscheisen und wechselnden Schneeverhältnissen
- konditionelle Anforderungen: bis ca. 1500 Hm und 6h Aufstiegszeit
- Steilheit: bis über 30°, Gelände nach SAC: WS-ZS (https://de.wikipedia.org/wiki/SAC-Skitourenskala)

 

Ausrüstung

Biwakbau:

  • Schlafsack, Biwaksack, Stirnlampe, ggf. Isomatte
  • Verpflegung

allgemeine Ausrüstung:

  • Mitnahme und sicherer Umgang mit aktuellem LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Navigation
  • Lawinen-Rucksack und Helm empfohlen

 

Höhenmeter: 1300 m
Etappendauer: 6 h
Kondition: mittel
Technik: mittel

Details

Termindetails
Sa. 23.03.2024 - So. 24.03.2024
Vorbesprechung

Kommunikation Planung und auf Tour: siehe Smartphone / Signalgruppe

Zielort

nach Schneelage

Anreisehinweis

Öffi oder Fahrgemeinschaften siehe Teilnahmeliste

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Jan Kürschner: +49 152 5469 1429 (Signal, Threema)

Preis

Tourengebühr:
10€ für Sektionsmitglieder,
Mitglieder anderer Sektionen: 20€;
DAV-Nichtmitglieder: 30€

Maximale Teilnehmeranzahl
10