Sektionsabende

Unsere Sektionsabende finden in der Regel immer am ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr im Vereins­lokal Sportpark, Altdorf, Heumannstraße 5, statt. Dort kann man Kontakte knüpfen, private Touren organisieren und auch Aktuelles erfahren.

Für den Besuch der Vorträge gelten die allgemeinen Bedingungen für Gaststättenbesuche, Mund- Nasenschutz bis zur Einnahme des Sitzplatzes, beim Vortrag muss keine Maske getragen werden.

Um die Abstandsregeln einhalten zu können, muss leider die Besucherzahl beschränkt werden.
Im Saal gelten die Hygiene- und Abstandsregeln.
Zutritt haben nur Personen mit 3G-Status. Die Zertifikate sind mitzubringen und müssen gemäß der 14. Bay.  Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 01.09.21 am Eingang kontrolliert werden.

Anmeldungen per E-Mail bei elfriede.mueller@dav-altdorf.de sind wünschenswert.
Die Anmeldungen sind verbindlich.

Mo. 06.09.
Sektionsabend im Sportpark:
"Auf ins Allgäu – Berge, Hütten, Höhenwege".
Vortrag Dieter Freigang, Eintritt: 5,00 €.
Als vielseitigste bayrische Bergregion präsentiert sich das Allgäu rund um
Oberstdorf: das grüne Landschaftsmeer reicht von weiten Talflächen hinauf zu
Almböden und unwirklich steilen Grasbergen. Im Kontrast dazu stehen die
markanten, aber meist leicht zugänglichen Felsberge.
Zur außergewöhnlichen Beliebtheit des Allgäus haben zahlreiche Höhenwege
und kühne Klettersteige beigetragen: die Fellhorn-Wanderung und der
Heilbronner Weg als schönster deutscher Bergpfad sowie Hindelanger und
Mindelheimer Klettersteig begeistern jährlich Tausende von Bergfreunden.
  Findet nicht statt!

Mo. 04.10.
Sektionsabend im Sportpark:
"Mit Agnes und Harold 2 Jahre unterwegsSEIN
rechts und links der Panamericana." – Teil 1: von Alaska bis Panama
Vortrag von Harold Meis, Eintritt frei.
"Und wo war es am Schönsten"? Am Schönsten war es, zu diesem Abenteuer
aufgebrochen zu sein. Diesen Kontinent in all seiner Gesamtheit und Schönheit
zu erfahren, im wörtlichen Sinn.
Wie kann man den Zauber einer Mittsommernacht am Yukon mit der
Faszination von Macchupichu vergleichen? Oder einen Sonnenuntergang auf
dem Salar de Uyuni mit dem Erlebnis Galapagos? Es geht nicht.
Auch die überraschenden Begegnungen mit den Menschen haben diese
Reise sehr geprägt.

Mo. 08.11.
Sektionsabend im Sportpark:

"Maximiliansweg."
Bildervortrag Bettina Haas, Eintritt: 5,00 €.
Der Maximiliansweg ist ein bayerischer Weitwanderweg, der auf einer 360 km
langen Route vom Bodensee nach Berchtesgaden führt. Er ist einer
fünfwöchigen Wanderung König Maximilian II. nachempfunden, zu welcher er
aufbrach, um den südlichen Teil seines Landes besser kennenzulernen.
Die "moderne" Wanderroute beginnt in Lindau am Bodensee, führt von dort
stetig ansteigend durch das Allgäu zu den weltberühmten Königsschlössern
Ludwigs II. und weiter in die Ammergauer Alpen. Im dortigen ehemaligen
königlichen Jagdrevier überwindet man auf einer Wegvariante die 2.000 Meter
Marke und folgt nun der Route weiter alpin durch den Isarwinkel in Richtung
Tegernseer- und Chiemgauer Alpen, bis man am Ende des Weitwanderwegs
bei Berchtesgaden zum krönenden Abschluss die Füße im Königssee
kühlen kann.

Mo. 06.12.
Sektionsabend im Sportpark:

Jahresabschluss mit einem Rückblick auf 50 Jahre Skiabteilung im DAV