Aktionen

Die einzigen neuen Windräder in Bayern 2020

Im Gebiet unserer Loipe Traunfeld sollen noch im Dezember 2020 zwei weitere Windkraftanlagen in Betrieb gehen. Damit stehen die beiden bayernweit alleine da. Denn nach wie vor verhindert die 10-H-Regelung den Bau neuer Windräder.

Wegen zu wenig Schnee in den letzten 2 bis 3 Jahren haben viele von Euch möglicherweise längere Zeit das Gebiet unserer Loipe Traunfeld östlich vom Aussiedlerhof Volz in Oberrieden nicht mehr besucht.

Die Umgebung dort hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Mittlerweile stehen dort acht große Windkraftanlagen, zwei weitere werden derzeit aufgebaut. Noch in diesem Winter sollen die Anlagen den Betrieb aufnehmen. Damit sind die neuen Windräder die einzigen in ganz Bayern, die 2020 ans Netz gehen.

Rund 19 Millionen Kilowattstunden Strom sollen die beiden Anlagen nach Berechnungen des bauenden Unternehmens Wust Wind und Sonne jährlich liefern, pro Kilowattstunde werden nach derzeitigem Stand 7,97 Cent vergütet.

Künstliche Transportwege für die großen Einzelteile der Anlagen wurden von der Ortsverbindungsstraße zwischen Kucha und Dippersricht quer über die Felder und Wiesen angelegt.

Für die Skilangläufer/innen unter uns kann das heuer - falls es die Schneelage überhaupt zulässt – zu veränderten Streckenführungen auf der Loipe Traunfeld führen. Unsere fleißigen Ski-Doofahrer stehen schon bereit, denn an ihnen soll und wird es nicht scheitern.

Ansprechpartner: Hermann Frank, Naturschutzreferent