Senioren-Abschlusswanderung-2018

DAV Senioren beendeten die Wandersaison:
von Berching zum Kloster Plankstetten

Die beiden Senioren-Gruppen der DAV-Sektion Altdorf beendeten ihre Wandersaison mit einer gemeinsamen Wanderung von Berching nach Plankstetten.

Das geologisch interessante Rachental östlich von Berching war der Startpunkt der Wanderung, die dem Jura2000 Wanderweg folgte. Die Wanderer wurden von Knut Adams, der die Tour organisiert hatte, sowie von Helmuth Gatti begleitet. Der Weg führte zunächst entlang des Bachlaufs, an dem in der Vergangenheit das Quellwasser auf dem hier typischen Starknervenmoos kleine Kalk-Sinterterrassen gebildet hatte. Diese besitzen einen Schutzstatus von europäischem Rang. Aufgrund der in diesem Jahr langanhaltenden Trockenheit war anstelle der erwarteten funkelnden Quellwasser-Kaskaden nur ein Rinnsal zwischen den Moospolstern zu entdecken.

Der Weg führte die Wanderer bei strahlend blauem Himmel und angenehmen spätsommerlichen Temperaturen weiter bergab. Und so querte man - dem Benediktus Weg 5 folgend - den Ludwig-Donau-Main Kanal und gelangte durch ein Stadttor in das malerischen Städtchens Berching.
Dessen historische Altstadt wird von der Sulz durchflossen und ist noch von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben. Ohne längeren Aufenthalt in Berching ging es durch das Stadttor im Westen weiter, die Wanderer überquerten über eine architektonisch kunstvolle Fußgängerbrücke den Main-Donau-Kanals in Richtung des westlich gelegenen Kalvarienberges. Auf halber Höhe dieses Höhenrückens am Rande des Sulztals ging es durch herbstlich bunten Hochwald auf dick mit Laub übersäten Wegen bis zum Kloster Plankstetten. Dieses wurde im Jahr 1129 gegründet und ist heute eine Abtei der Benediktiner von der Diözese Eichstätt. Schon von weitem wiesen die zwei Kirchtürme der Klosterkirche den Weg und luden vor Ort zu einem kurzen Halt ein.

Danach ging es mit dem Bus zur gemeinsamen Einkehr zu einem Gasthaus in Beilngries-Hirschberg, um den Ausklang der Wandersaison 2018 mit den zwei Senioren- Gruppen des DAV Sektion Altdorf bei einem guten Essen zu genießen.

Knut Adams